Begleiten Sie unsere jungen Adler auf ihrem Weg. Unterstützen Sie das Nachwuchsleistung-Team aus Norddeutschland und werden Sie Pate im Eagles Supporter Club!

 

Golf ist in Deutschland weitestgehend ein großartiges Freizeitvergnügen und ein Amateursport, den Vereine und Verbände finanzieren. Junge Athletinnen und Athleten werden in diesem Umfeld gefördert, bis sie 16 Jahre alt sind. Bei den meisten erlischt die finanzielle Unterstützung von Vereinen und Verbänden dann.

Das bedeutet: Jugendliche, die älter sind, sind finanziell auf sich allein gestellt.

 

Wir möchten das ändern und haben daher den Eagles Supporters Club ins Leben gerufen. Ziel des neu geschaffenen Patenschaftsprogramms ist es, jungen Athletinnen und Athleten, die die Perspektive, den Willen und den Ehrgeiz haben, Golfprofi zu  werden, finanziell zu helfen. Ohne finanzielle Unterstützung ist der Traum geplatzt, bevor er begonnen hat.

 

Unser Nachwuchs ist schon heute bereit für die Top-Turniere der Jugend in Europa.

Unser Ziel: einmal einen Nachwuchsathleten zu fördern, der es vielleicht sogar bis zum Ryder Cup schafft.

 

Wir suchen interessierte und engagierte Förderer, die unserem Junior-Profiteam auf ihrem Weg die nötige Absicherung geben. Unterstützen Sie unsere jungen Athletinnen und Athleten!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre 

Nikola Wendelstadt (Jugendwartin)

Hamburger Golf Verband

 

Für ambitionierte, junge Amateurspieler auf dem Weg zu Profi und Jungprofis in den ersten Jahren

Wer braucht Ihre Unterstützung?

Pro Jahr fördern wir zwei Nachwuchsleistungs-Sportler (männlich und/oder weiblich), die den Sprung auf die Profi-Touren wagen. Erfahrungsgemäß brauchen diese Athleten drei Jahre, um sich fest auf den Profi-Touren zu etablieren. 

Zudem fördern wir bis zu acht norddeutsche Athleten und Athletinnen im Eagles 16+ Team in der Altersklasse von 17 bis 20 Jahren in der höchsten Amateur-Förderkategorie. Diese gehören zu den älteren Jahrgängen der Hanseatic Eagles, die keine Verbandsförderung mehr erhalten.

Was bewirke ich mit meiner Unterstützung?

Als Mitglied im Eagles Supporters Club setzen Sie sich konkret für die Förderung und Unterstützung junger Menschen ein, die das Golfspiel als Beruf ausüben wollen. 

Mit Ihren Beiträgen werden Training, Trainingslager, Wettkämpfe und Reisekosten bezahlt. 

Sie stellen die Lebensträume junger Menschen auf ein besonders sicheres Fundament und bauen das finanzielle Nest, damit die hanseatischen Adler sportlich erfolgreich fliegen können.

Als Pate erhalten Sie tiefe Einblicke in Ihr Förderprojekt. Sie lernen die Athletinnen und Athleten sowie Trainer und Verantwortliche näher kennen. Sie erfahren von allen Fortschritten und Erfolgen. Sie entdecken die Welt des Golfsports ganz neu – und sehen wie alles zusammenhängt. 

Als Neu-Förderer erhalten Sie mit der Begrüßungsmappe eine persönliche Urkunde und viele spannende Informationen zum Patenprojekt. Wir informieren Sie im Patennewsletter regelmäßig exklusiv über die neuesten Entwicklungen unseren Spieler. Zudem bieten wir Paten Veranstaltungen an, auf denen es viel Spannendes zum Thema Profi-Golf zu erfahren gibt.

 
gold-patenschaft Kopie.png

GOLD-PATENSCHAFT

99,- EURO MITGLIEDSBEITRAG

platin-patenschaft.png

PLATIN-PATENSCHAFT

999- EURO MITGLIEDSBEITRAG

business-gold-patenschaft Kopie.png

BUSINESS-PATENSCHAFT

GOLD

499,- EURO MITGLIEDSBEITRAG

business-platin-patenschaft Kopie.png

BUSINESS-PATENSCHAFT

PLATIN

1.999- EURO MITGLIEDSBEITRAG

 

1.

Persönlichkeits-entwicklung

Im Zentrum jeder Förderung steht der Mensch mit seiner Persönlichkeit. Das klingt zunächst banal, ist es aber nicht. Uns ist die Vermittlung von Werten wie Respekt, Fairness, Anstand wichtig. Sportlich achten wir darauf, dass junge Athleten mental in der Lage sind, Drucksituationen zu bewältigen. Dafür arbeiten wir mit individuellen Coachings oder geben Tipps zur mentalen Entspannung. 

Wir haben dafür beispielsweise die Reihe „Besser werden – aber wie?“– entwickelt die auf neusten Erkenntnisen der Sportwissenschaft beruht. 

2.

Schulische

Ausbildung

Wir achten beim Nachwuchsförder-

programm darauf, dass Jugendliche ihre schulische Ausbildung nicht vernachlässigen. Sie ist die Basis für eine erfolgreiche sportliche Entwicklung. Zudem bieten wir die Möglichkeit eines Stipendiums für Golf-Leistungssportler. Der Hamburger Golf-Club, die Hochschule Fresenius Hamburg und der Hamburger Golf Verband möchten so die duale Karriere im Golf-Leistungssport fördern. Gemeinsam vergeben wir seit dem Wintersemsester 2017/18 ein Stipendium für einen Studienplatz an der Hochschule Fresenius in Hamburg.

3.

Sportliche

Entwicklung

Die Athletinnen und Athleten arbeiten mit einem erfahrenen Trainerteam zusammen, das jeweils von einem Headcoach für die Mädchen und einem Headcoach für die Jungen geleitet wird. Im Trainerteam gibt es Experten für die Bereiche Ballflug, Pitchen, Chippen, Putten, Athletik, Taktik, Ernährung  und Gesundheit. Zudem bieten wir in unserer Akademie Lehrinhalte, die sich mit Kognition und Psychologie im Leistungssport beschäftigen. 

 

UNSER KONZEPT

UNSERE UNTERSTÜTZER

UNSERE STATIONEN

IM NORDEN

ERFOLGE UND TERMINE

 

Eagles by the numbers

Fragen und Antworten

 

Esther Poburski

Head-Coach-Team

Landestrainerin Mädchen

Esther Poburski ist 1970 in Hamburg geboren und aufgewachsen. Sie spielt seit über 40 Jahren Golf. Seit 2006 ist sie Fully Qualified PGA Professional. Von 2015 an absolvierte sie ein dreijäh-riges Diplom-Trainer-Studium an der Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) und schloss dieses 2018 erfolgreich ab. Esther blickt selbst auf eine erfolgreiche Karriere als Playing Professional: Nach drei Jahren Spitzenförderung des Deutschen-Golf-Verbands (DGV), wechselte sie 1999 ins Profilager und spielte sechs Jahre als Profi auf der Ladies European Tour. 

Jens Weishaupt

Head-Coach-Team

Landestrauer Jungen

Jens Weishaupt wurde 1977 in Hamburg geboren und hat dieser Stadt seitdem die Treue gehalten. Bevor er mit zwölf Jahren zum Golfsport gefunden hat, probierte er sich in zahlreichen Sportarten wie Fußball, Rudern, Basketball und Skateboard. Seine Ausbildung zum Fully Qualified Golfprofessional absolvierte er bei Markus Neumann (heute im Vorstand Sport beim DGV) im Bochumer Golfclub. 2007 gründete er die „Golfakademie Weishaupt“ im GC Brunstorf. Der Leistungssport begleitet Jens seit vielen Jahren. Vor seiner Tätigkeit bei den Hanseatic Eagles war Jens einige Jahre im Landestrainerteam des GVSH tätig.

David Cardew

Special-Coach Ballflug

Der in Deutschland geborene Engländer wurde mit 20 Jahren Golf Professional und absolvierte seine PGA Professional Ausbildung unter Paul Dyer in Golf Valley, München. Danach bildet sich David weiter zum David Leadbetter Certified Coach bevor er 2015 zu TrackMan wechselte. Seitdem ist er Ansprechpartner im deutschsprachigen Raum und betreut dort Teaching-Pros, Fitter und Tour Professionals bei der Anwendung modernster Technologien im Golfsport. Als David 2016 seinen Wohnsitz nach Hamburg verlegte, begann eine Zusammenarbeit mit den Hanseatic Eagles. Heute macht er – im besten Sinne des Wortes – Spieler schlauer und hilft Athleten, die Physik des Ballflugs besser zu verstehen.

Konstantin Focke

Special-Coach-Team

Special-Coach Athletik und Ernährung

Konstantin Focke wurde 1988 in Hamburg geboren und war in seiner Kindheit bereits leistungssportlich unterwegs. Er studierte an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Nach dem erfolgreichen Studium kehrte er 2012 als Sportwissenschaftler nach Hamburg zurück und arbeitet seitdem als selbstständiger Personal Coach und Athletiktrainer. Konstantin gehört seit 2016  zum Trainerteam der Hanseatic Eagles und verbessert Athletik, Koordination und Beweglichkeit der Kaderathleten. Zudem entwickelt er Ernährungskonzepte für Team und Einzelspieler.

 

Dr. Dominikus Schmidt

Geschäftsführer Hanseatic Golf Union

service@eagles-supporters-club.de

Telefon: 040-227 79 60